Sprechzeiten: Termine nach telefonischer Vereinbarung
0228 - 25 15 55
  • Slide 1
  • Slide 2
  • Slider 3

Die Leistungen der Zahnarztpraxis für Zahnheilkunde und Oralchirurgie

Wir die Zahnarztpraxis für Zahnheilkunde und Oralchirurgie in Bonn haben uns auf die Gebiete Oralchirurgie, Implantologie und Prophylaxe spezialisiert.
Bei uns steht der Patient im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir - die Zahnarztpraxis für Zahnheilkunde und Oralchirurgie - sie zu motivieren und Ihnen die Angst vom Zahnarzt zu nehmen.
Wenn Sie noch Fragen zu unserem Leistungsspektrum haben, kontaktieren Sie uns.
Ihre Zahnarztpraxis für Zahnheilkunde und Oralchirurgie in Bonn


  • Die Oralchirurgie ist eines der drei Hauptgebiete der Zahnarztpraxis von Dr. med. Dietmar Wittstock in Bonn.

    Kleine Eingriffe im Bereich der Oralchirurgie werden in der Zahnarztpraxis in Bonn unter örtlicher Betäubung, auf Wunsch aber auch in Intubationsnarkose, durchgeführt.

    Die häufigste Operation in der Zahnarztpraxis in Bonn ist die Entfernung von Zähnen, wobei verlagerte Weisheitszähne dabei im Vordergrund stehen. Desweiteren führen wir regelmäßig Wurzelspitzenresektionen, Zystenentfernungen und Operationen am Zahnfleisch durch. .

    Die Entfernung von kleinen gutartigen Tumoren wie Fibrome, Papillome oder Naevi und Operationen zur Verbesserung des Prothesenlagers gehören ebenfalls zu unserem Fachgebiet.

    Besuchen Sie die Zahnarztpraxis für Zahnheilkunde und Oralchirurgie in Bonn und lassen Sie sich ausführlich informieren.

  • Zahnimplantate erhöhen das Wohlbefinden! Die Implantologie ist ein fester Bestandteil der Zahnarztpraxis in Bonn. Zahnimplantate haben meist aus Titan bestehende künstliche Zahnwurzeln sind mit einer Oberfläche beschichtet, die die knöcherne Einheilung in ca. 3 Monaten gewährleistet. Danach können die Zahnimplantate mit einer Krone, einer Brücke oder kombinierten Zahnersatz versorgt werden.

    Wir sind heute in der Lage durch Implantation Einzelzähne ersetzen zu können und verkürzte Zahnreihen mit Einzelzahnimplantaten oder mit Brücken festsitzend zu versorgen. Den zahnlosen Patienten kann man entsprechend den knöchernen Vorraussetzungen im Kieferbereich ebenfalls mit festsitzenden oder kombiniert festsitzenden herausnehmbaren Zahnersatz ein neues Kaugefühl geben.

    Man muss das Schicksal der Zahnlosigkeit heute nicht mehr in jeder Form akzeptieren, dabei helfen Zahnimplantate.

  • Die Prophylaxe - Behandlung gehört zu den Hauptleistungen der Zahnarztpraxis für Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

    Unsere größte Aufgabe besteht darin, unsere Patienten zu motivieren, denn es ist wichtig eine regelmäßige Prophylaxe - Behandlung in Anspruch zu nehmen. Der beste Zahnersatz kann nicht über Jahre hinweg funktionieren, wenn die regelmäßige Kontrolle durch den Zahnarzt bzw. der Prophylaxeassistentin nicht erfolgt.

    Wir entfernen den Zahnstein und die Verfärbungen oberhalb und was noch wichtiger ist, unterhalb der Zahnfleischgrenze. Bei der vorsichtigen Entfernung der subgingivalen Konkremente, so heißen die unter dem Zahnfleisch liegenden Anteile des Zahnsteines, verschaffen wir uns automatisch einen Überblick über den Gesundheitszustandes des Zahnfleisches und des Knochens.

    Das Vorhandensein von Erkrankungen des Zahnfleisches und/oder des Knochens erfordert eine entsprechende Therapie. Der Schweregrad der Erkrankung bestimmt die Abstände der Kontroll - o. Reinigungintervalle.

    Nach der gründlichen Reinigung erfolgt die stufenweise Politur der Zähne, um eine erneuerte Bildung von weiche Belägen solange wie möglich zu verhindern. Nach der Politur erfolgt die Fluoridierung. Dadurch läßt sich die Empfindlichkeit der Zähne bzw. Zahnhälse reduzieren.

    Wir die Zahnarztpraxis in Bonn unterstützt sie gerne bei Ihrer Prophylaxe - Behandlung.